Zurück
Vor
Lass die Katze aus dem Sack!
 
 
Annette Behr, Claas Janssen

Lass die Katze aus dem Sack!

Heiteres wie Hintergründiges über Katzen in Sprichwörtern & Redewendungen

64 Seiten, 33 Abbildungen, Broschur
ISBN 978-3-95799-020-4

7,95 € *
 
 
 
 
 

Ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse auf dem Tisch.
Wer kennt sie nicht, Alltagssprüche wie »Bei Nacht sind alle Katzen grau« oder »Ich kaufe doch nicht die Katze im Sack«. Aber wie kamen sie zu Stande? Letzterer geht beispielsweise auf das Markttreiben vor dreihundert Jahren zurück, als Betrüger statt des teuren Kaninchens einfach eine Katze in den Sack steckten, um gutes Geschäft zu machen. Also ließen sich erfahrene Käufer schon bald den Sack öffnen und so war dann oftmals »die Katze aus dem Sack« und damit ein nächstes Sprichwort geboren! Zu den interessanten wie vergnüglichen von Annette Behr zusammengetragenen Geschichten schuf Claas Janssen Farbillustrationen voller Charme und Witz.

 

Weiterführende Links

Weitere Bücher von Annette Behr, Claas Janssen Auf den Merkzettel
 

Verfügbare Downloads

Download Cover Download Presse-Information
 

„"Lass die Katze aus dem Sack" ist ein kleines, liebevoll gestaltetes Büchlein, in dem kurz und knackig zahlreiche Sprichwörter und Redewendungen rund um die Katze erklärt werden. […] Besonders haben es uns aber die lustigen Illustrationen angetan, die die einzelnen Definitionen untermalen und dem Büchlein den letzten Schliff verleihen. [...] Unserer Meinung nach ein schönes kleines Büchlein für Katzenfreunde, ob nun zum Selberschmökern oder als Geschenk für befreundete Katzenliebhaber.“
Blog Haustiger | 1. November 2016

„Es ist ein kleines bezauberndes Buch, gespickt mit Informationen und Hintergründen und fantastischen Karikaturen. Leider hat es nur 64 Seiten, die man auch viel zu schnell durchgelesen hat. Ich hätte noch mehr lesen mögen.“
Blog Lesendes Katzenpersonal | 7. Juli 2016

„Das Buch vereint Bildung und Spaß. [...] Es ist hochinteressant zu erfahren wo die Redewendung das erste Mal aufgetaucht ist. Natürlich kann man dies auch im Deutschunterricht lernen, jedoch ist dies nur halb so witzig ohne die Illustrationen und die tollen Witze. Das Buch ist auch eine super Geschenkidee für Katzenfreunde, die beim Lesen auch gern einmal schmunzeln.“
Blog Gizmoskatzenwelt | 25. Juni 2016

„Auf 60 Seiten gibt es die eine oder andere Überraschung und kleine Ausflüge in die Geschichte, denn manche scheinbar sinnfreien Sprüche stammen aus längst vergangener Zeit. Die lustigen Bilder in diesem Büchlein stammen von Illustrator Claas Janssen. Ein sehr interessantes Buch, zum Verschenken und Selbst-behalten.“
Blog Katzenblog.de | 15. Juni 2016

„Es ist liebevoll gestaltet und eignet sich daher wunderbar als Geschenk für Katzenfreunde. Auf jeder Seite kann man schmunzeln, auch wegen der schönen und witzigen Illustrationen.“
Blog Coco und Nanju | 12. Juni 2016

„Neben den interessanten wie vergnüglichen Erläuterungen von Annette Behr bietet das Werk Farbillustrationen voller Charme und Witz von Claas Janssen. Für Katzenfreunde garantiert ein wundervolles Geschenk, welches sich flüssig lesen lässt und außerdem zum Schmunzeln bringt.“
Blog Schnurrwelt.de | 15. Juni 2016

„Nicht nur die liebevollen Illustrationen von Claas Janssen sind einen zweiten Blick wert, sondern auch die historischen Anekdoten sowie kleinen sprachlichen und kulturellen Exkurse von Annette Behr. So fallen bekannte Namen wie Johann Wolfgang von Goethe, Richard Brome, Tennessee Williams, Jonathan Swift, William Shakespeare und viele mehr. Sie alle haben scheinbar eins gemeinsam: Ihre Inspiration war einmal eine Katze.“
Blog katzenminzeminzekatze | 4. Juni 2016

„Wer ein Geschenk für Katzenfreunde sucht, ist mit dem Buch von Annette Behr gut beraten. Kurzweilig führt es durch die gängigen Sprichwörter und bietet eine interessante Lektüre. Abgerundet wird diese durch nette Farbillustrationen von Claas Janssen.“
Blog revvet.de | 3. Juni 2016

 

29. April 2016 um 20:00 Uhr
Autorenlesung Annette Behr
Annette Behr
Hans-Werner-Richter-Haus, Waldstraße 1, 17429 Seebad Bansin Kartenbestellungen unter 038378 47801. Eintritt 8 €, mit Kurkarte 7 €