Zurück
Vor
Olaf Thomsen

Unterwegs in der Feldberger Seenlandschaft

96 Seiten, Festeinband
ISBN 978-3-937669-73-1

9,90 € *
 
Dieser Artikel ist vergriffen.
 
 
 

 Eine Überraschung für jede Jahreszeit

Das neue Buch "Unterwegs in der Feldberger Seenlandschaft"

Feldberg feiert dieses Jahr sein 750-jähriges Jubiläum, das sicher noch mehr Besucher als bisher in die wundervolle Feldberger Seenlandschaft ziehen wird. Rechtzeitig für diesen Anlass ist im Verlag Steffen das sehr liebevoll gestaltete Buch "Unterwegs in der Feldberger Seenlandschaft" erschienen. Der Tourismus-, Wander- und Unterhaltungsführer, versehen mit Insider-Tipps und vielen schönen Fotografien, folgt einem ganz praktischen Aspekt: als Einladung zu den vielen Orten und Themen, die die Feldberger Seenlandschaft bietet, und zwar für Singles, Paare oder Familien mit kleinen oder schon größeren Kindern; zum anderen als kurz gefasster und immer unterhaltsamer Wegweiser, der einen ersten und vor allem schnellen Zugriff ermöglicht - für alle, die sich gern an wunderschönen Plätzen erholen, aber nur wenig Zeit haben, sich zu informieren.

Das Buch mit 31 Kapiteln beginnt mit einer Überraschung: den vier Jahreszeiten. Die Eiszeit ist der wichtigste Urahn der Feldberger Seenlandschaft. Darum beginnt das Buch mitten im Winter. Mit gut lesbarer Hand und einem interessanten Blick auf Land und Leute beantwortet der Autor Olaf Thomsen auf jeder Seite die Frage: Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nahe liegt? Dem Leser eröffnet sich, dass die Region zu jeder Jahreszeit ganz originäre Einladungen parat hat. Die Attraktionen beschränken sich nicht auf die typische Saison von etwa Pfingsten bis zum Herbstanfang, wo alle Pensionen, Zeltplätze, Restaurants und Cafés fest auf ihre Gäste zählen können.

Jedem, der schon einmal in Feldberg und Umgebung unterwegs war, zu welcher Jahreszeit auch immer, ist der Zauber und die teilweise märchenhafte Stimmung unvergesslich. Ein Besucher dieser Orte kann nicht mehr verstehen, nicht schon längst hier gewesen zu sein. Davon erzählt dieses Buch - und von den vielen Ortskundigen, Ideengebern und Veranstaltern, die ihren Gästen für eine Stunde, einen Tag, eine Woche oder länger das Beste geben, was sie zu bieten haben.
 

Weiterführende Links

Weitere Bücher von Olaf Thomsen Auf den Merkzettel