Zurück
Vor
Meine kleine Kräuterwelt – Alte Weisheiten neu entdeckt
 
 
Britta Kretzschmar

Meine kleine Kräuterwelt – Alte Weisheiten neu entdeckt

Ratgeber für Gesundheit, Kosmetik, Haushalt und Garten

296 Seiten, 25 Abbildungen, Softcover, 2., überarb. Auflage
ISBN 978-3-95799-005-1

14,95 € *
 
 
 
 
 

Weisheiten und Anwendungen aus dem Kräutergarten - Ein Kräuterbuch für jedermann und alle Tage! 

Die Kräuterexpertin Britta Kretzschmar weiß um die Jahrtausende währende Geschichte der Heilpflanzen und kennt das richtige Kraut gegen Erkältungen, Migräne oder Stress. Mit ihren Tees, Salben und Kräuterauszügen sorgt sie sich um Hautprobleme und Gliederschmerzen ebenso wie um das seelische Gleichgewicht oder die  Bekämpfung von Pflanzenschädlingen oder Hausmilben. Ihre unzähligen Rezepte sind über viele Jahre hinweg erprobt. Alle Anwendungen sind sorgfältig beschrieben. Botanische Erläuterungen der Pflanzen bieten darüber hinaus wertvolle Hinweise für den Anbau im eigenen Kräutergarten oder das Sammeln in der freien Natur. »Meine kleine Kräuterwelt« ist die überarbeitete Neuauflage des erfolgreichen »Kräuterhexen«-Buches von Britta Kretzschmar.

 

Weiterführende Links

Weitere Bücher von Britta Kretzschmar Auf den Merkzettel
 

Verfügbare Downloads

Download Cover
 

„Wer einen Ratgeber zum Thema Kräuterwissen und seiner komplexen Anwendungsvielfalt sucht, der sollte sich „Meine kleine Kräuterwelt“ griffbereit ins Regal stellen.
Alles was man im Fall der Fälle und auch nur aus reinem Interesse über diese Thematik wissen muss, das ist dort enthalten: Übersichtlich, verständlich und kompakt. Das Buch ist eine Bereicherung und nicht nur für den derzeitigen Trend absolut empfehlenswert.“
Ute Kaste, Kräutergarten-Magazin | 03. September 2015

„»Meine kleine Kräuterwelt« ist eine Anleitung für das Entdecken der Pflanzenkraft. Es ist zugleich Sammlung von medizinischen und historischen Fakten rund um die Pflanzen, die uns umgeben.“
AOK Mitgliedermagazin | März/April 2015

„Als Buch eine Bereicherung für die eigene Hausapotheke und in so manchem Fall wohl auch eine sinnvolle Alternative zum Gang in die Apotheke.“
Stadtmagazin Jena | Juni 2015

„Jeder kennt ja den Begriff der Kräuterhexe, wer dieses Buch liest und die Dinge, die hier stehen dann weiß kann sich denke ich als ‚Kräuterhexe' bezeichnen. Klingt blöd oder? Ist aber wirklich so, denn Kräuter haben durchaus Wirkungen auf unseren Körper, heilende zum Teil, wenn man weiß wie man die Kräuter behandelt. Das Wissen vermittelt dieses Buch und weiß dabei vieles über alle möglichen Pflanzen, eben Kräuter, zu berichten. Ich selbst habe letztes Jahr angefangen im Kleinen auf meinem Balkon Kräuter zu pflanzen. Bisher nur gepflanzt und nichts weiter sonst damit gemacht. Allerdings habe ich jetzt schon einen Nutzen davon gehabt, es riecht unwahrscheinlich gut. Mit diesem Buch werde ich mich wohl weiter beschäftigen und auch bald in meinem Ferienhaus ein Kräuterbeet anlegen, ich hab da jetzt richtig Lust bekommen selbst einmal die Dinge zu probieren die hier beschrieben werden.“
Blog „Mediennerd“ | Mai 2015