Zurück
Vor
Manfred Kuhnke

Verstrickt in die Zeiten

148 Seiten, 0
ISBN 3-910170-38-2

7,00 € *
 
Dieser Artikel ist vergriffen.
 
 
 

Das Verhältnis zweier Menschen zueinander zu beurteilen, bedeutet grundsätzlich, auf diese Beziehung von beiden Seiten zu sehen, und zwar in erster Linie während ihrer Wirksamkeit, ihres Bestehens.
Manfred Kuhnke entwirft in bekannt spannungsreicher Weise ein Zeitbild, das durch fundierte Recherche besticht und mit neuen Erkenntnissen die Beziehung zwischen den beiden Schriftstellern Hans Fallada und Johannes R. Becher beleuchtet.

 

Weiterführende Links

Weitere Bücher von Manfred Kuhnke Auf den Merkzettel