Zurück
Vor
Margrid Bircken, Heide Hampel

LESARTEN Franziska Linkerhand - Kultbuch einer Generation?

120 Seiten, Broschur
ISBN 978-3-910170-52-0

12,00 € *
 
Dieser Artikel ist vergriffen.
 
 
 

Auf der Tagung der Brigitte-Reimann-Gesellschaft im Jahr 2001 stand der Roman „Franziska Linkerhand“ im Mittelpunkt des Interesses. „Diskussion von Lesarten“ nannten die Organisatorinnen ihre Absicht, einen Austausch zwischen den verschiedenen Generationen der Leserinnen und Leser von Brigitte Reimanns wichtigstem Buch zu initiieren. Es sollte darum gehen, in einem „Hin und Her“ (Sartre) zwischen kritischer Verständigung über Bedeutungen und Sinnpotentiale des Textes und den je unterschiedlichen historischen und literarischen Erfahrungen der Lebensalter kommunikative Brücken zu bauen. Die Tatsache, dass es von literarischen Werken unterschiedliche, mit gleichem Anspruch auf Geltung vorgetragene Lesarten gibt, das Wissen von sich historisch und sozial verändernden Auslegungen, vereinfachte aber die Diskussion zwischen den TeilnehmerInnen nicht.
Die unterschiedlichen Deutungen und Lesarten werden in diesem Band dokumentiert.

 

Weiterführende Links

Weitere Bücher von Margrid Bircken, Heide Hampel Auf den Merkzettel