Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Schnelle Lieferung
Kauf auf Rechnung
Hotline +49 30 41935014

Die neue Vorschau ist da!


Die Vorfreude steigt! Bereits im Juni erscheinen mit den durchgehend illustrierten Aphorismen-Bänden Goethe und Schiller die ersten neuen Titel im Steffen Verlag für das zweite Halbjahr 2019. Und noch vieles mehr gilt es zu entdecken.
Für die Mama nur das Beste! Am 12. Mai ist wieder Muttertag. Wer noch nach einer kleinen Aufmerksamkeit sucht, der wird hier fündig!
Mit den neuen Naturdenkmal-Büchern zu Thüringen und Bayern findet jeder tolle Ideen für den Osterausflug ins Grüne!
Mit dem schönsten Frühlingswetter wurden alle BesucherInnen der diesjährigen Leipziger Buchmesse begrüßt. Nach dem Schneechaos des vergangenen Jahres eine echte Wohltat!

Das Fontane-Jahr beginnt!

Theodor Fontane – 1819 im brandenburgischen Neuruppin geboren, gehört bis heute zu den bedeutendsten Schriftstellern des 19. Jahrhunderts. Novellen, Erzählungen, Balladen und Gedichte schrieb der gelernte Apotheker. Internationale Berühmtheit erlangte Theodor Fontane jedoch durch seine Gesellschaftsromane
In einer Welt, die von Stress und Hektik bestimmt ist, braucht es Phasen der Entspannung und des kleinen Glücks...
Im erfrischenden Frühlingsgrün kommt unsere Vorschau für das Frühjahr 2019 daher und erfrischend sind auch die Titel, die sie mit sich bringt...
Gänsekeule und Schokoweihnachtsmann beiseitegelegt, jetzt wirds wieder sportlich! Für die guten Vorsätze im neuen Jahr bedarf es dabei keiner teuren Mitgliedschaft im Sportstudio. Ein bisschen Platz, ein wenig Zeit, die Sportbuchreihe von Ronald Thomschke parat – mehr braucht es nicht, um die gewünschte Körpervitalität zurückzuerlangen.
Am 16. Dezember 1775 erblickt Jane Austen, Autorin der Klassiker Stolz und Vorurteil, Emma und Mansfield Park, das Licht der Welt.
Die Zeit des Schenkens beginnt – heute früh fand unsere Volontärin einen gut geputzten und reich bestückten Nikolausschuh vor ihrer Bürotür, „Mit herzlichsten Nikolausgrüßen vom Verlags-Team“.
Es ist wieder soweit: Herbststürme ziehen durchs Land, Nebel legen sich auf die Felder und mit Einbruch der Dunkelheit beginnt es zu spuken. Geheimnisvolle Gestalten entführen Sie an schaurig-schöne Orte in Ihrer Umgebung und lassen die längst vergangenen Spukgeschichten unserer Ahnen wieder aufleben. Wer es weniger gruselig mag, kann sich auch von den Gebrüdern Grimm verzaubern lassen.
Am 9. September 2018 wird bundesweit der Tag des Denkmals begangen. Tausende historische Bauten, Parkanlagen oder archäologische Stätten können erkundet werden und geben einen umfassenden Einblick in die Kultur, Kunst und Geschichte Deutschlands. Unter dem Motto „Entdecken, was uns verbindet" wird insbesondere auf das Europäische Kulturerbejahr 2018 Bezug genommen. Doch nicht nur Denkmale aus Menschenhand können Brücken schlagen.
1 von 2