Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Schnelle Lieferung
Kauf auf Rechnung
Hotline +49 30 41935014

Große Veranstaltungsserie zu Werner Schinko

Werner Schinko – einer der bedeutsamsten Grafiker und Buchillustratoren der DDR – wurde 1929 im böhmischen Wurzelsdorf geboren. Mehr als einhundert Buchtitel bearbeitete Schinko zwischen 1959 und 1989, 1996 stellte er im Palais Rameau in Lille und in der Alten Börse in Amsterdam aus. 

Unvergessen bleiben insbesondere jene unverwechselbaren Illustrationen Werner Schinkos, die die Kinderliteratur einer ganzen Generation mitgestalteten. So schmücken seine Bilder Werke wie etwa Fritz Reuters Abendteuer des Entspekter Bräsig (1986), Günter Eberts Mein Onkel Odysseus (1987) oder Hans Falladas Pechvogel und Glückskind (2010). 

Am 5. Juli 2016, heute vor genau drei Jahren, verstarb Werner Schinko im Alter von 86 Jahren in Röbel/Müritz. Mit einer Vernissage in der alten Holländermühle in Röbel/Müritz startete nun, am 30. Mai 2019, eine ganze Serie über Werner Schinko. Noch bis zum 21. Juli läuft das Programm mit Ausstellungen, Angeboten für Kinder, Lesungen u.v.m.  Eine Gesamtübersicht finden Sie unter: https://mueritzportal.de/news/veranstaltungsserie-zu-werner-schinko.html

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel