Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Schnelle Lieferung
Kauf auf Rechnung
Hotline +49 30 41935014
Ausbauten von Woldegk, Strasburg und Prenzlau
Dieser Artikel ist vergriffen.

Ausbauten von Woldegk, Strasburg und Prenzlau

232 Seiten | Broschur | Format: 13,8 x 20 cm
ISBN 978-3-940101-18-1
13,80 € *

inkl. MwSt.

Artikel nicht mehr lieferbar

Die Publikation erinnert an die Entstehung der 53 Ausbauten um die Städte Woldegk, Strasburg und... mehr

Die Publikation erinnert an die Entstehung der 53 Ausbauten um die Städte Woldegk, Strasburg und Prenzlau in der ostmecklenburgischen-nordwestbrandenburgischen Landschaft vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen Entwicklung. Den Wurzeln dieser „kleinsten aller Ortschaften“ wird nachgegangen. Sie reichen in die Zeit des bisher größten Flurumgestaltungsprozesses, der „Gemeinheitsteilung/Separation“ im Wesentlichen zwischen 1840 und 1875. Die Ausbauten entwickelten sich danach sehr unterschiedlich. Es wirkten zerstörerische und wiederaufbauende Kräfte – längst nicht alle Ausbauten überdauerten. Dies alles konnte nur von klugen, leistungsstarken und zähen Naturen durchgestanden werden. Mit dem Vertrautwerden der Ausbauten, ihrer Lage in der Landschaft, ihrer wechselvollen Geschichte und den Geschehnissen haben sich die Autoren mit Hilfe der wenigen, auch ruhenden Quellen beschäftigt. Große Unterstützung erhielten sie durch zahlreiche glaubwürdige Zeitzeugen. Ulrich und Martin Ratzke übergeben das dabei Entdeckte an interessierte Leserinnen und Leser zum Fortbestand weiter. Die Überlieferungen sollen Beziehungen und Bedingungen zwischen den Menschen, die oft fern von hier leben, wachhalten und fördern.