Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Schnelle Lieferung
Kauf auf Rechnung
Hotline +49 30 41935014
Turner, auf zum Streite
Dieser Artikel ist vergriffen.

Turner, auf zum Streite

176 Seiten | Broschur | Format: 18,5 x 16,5 cm
ISBN 3-910170-25-0
5,00 € *

inkl. MwSt.

Artikel nicht mehr lieferbar

Dr. D. Grünwald schildert fundiert die Anfänge des Vaterländischen Turnens und das Wirken von... mehr
Dr. D. Grünwald schildert fundiert die Anfänge des Vaterländischen Turnens und das Wirken von Friedrich Ludwig Jahn in Mecklenburg -Strelitz. Zuerst spannt er mit Umsicht die Fäden zur nationalen wie regionalen Geschichte ebenso wie zum Lebenslauf des berühmten Turnvaters Jahn und der Persönlichkeiten an seiner Seite. Die Entwicklung der Turnplätze im Lande, Friedland (1814), Neubrandenburg (1815), Neustrelitz (1816) und Ratzeburg (1816) wird eindrucksvoll belegt. Abschließend verfolgt der Autor die Entwicklung nach dem preußischen Turnverbot bis in die fünfziger Jahre des 19. Jahrhunderts. Aufschlussreiche Illustrationen, zeitliche Übersichten und wertvolle Bibliographien erleichtern die Orientierung und schließen eine Lücke in der sporthistorischen Forschung.

Ausgezeichnet mit dem Annalise-Wagner-Preis 1996

Welche herausragende Rolle das kleine Großherzogtum Mecklenburg-Strelitz in der deutschen Turngeschichte gespielt hat, deckt erstmals komplex und tiefgründig Dietrich Grünwald auf.
Nordkurier