Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Schnelle Lieferung
Kauf auf Rechnung
Hotline +49 30 41935014
Jagen bi uns to Hus in Mecklenburg-Vorpommern
Dieser Artikel ist vergriffen.

Jagen bi uns to Hus in Mecklenburg-Vorpommern

156 Seiten | Broschur | Format: 14 x 20 cm
ISBN 978-3-940101-73-0
14,95 € *

inkl. MwSt.

Artikel nicht mehr lieferbar

Die neue Publikation des Jägers und Autors Hans Dietz widmet sich dem jagdlichen Geschehen nach... mehr

Die neue Publikation des Jägers und Autors Hans Dietz widmet sich dem jagdlichen Geschehen nach der letzten Jahrtausendwende.
Neben der Vorstellung einiger vorbildlicher Jägerinnen und Jäger beinhaltet dieses Buch die neue Jagdzeitenverordnung zum Landesjagdgesetz und die jährlichen Zahlen des erlegten Wildes ab dem Jahre 2000, entnommen den jährlichen Jagdberichten der Obersten Jagdbehörde.
Die Einschätzungen der Trophäen durch die zentrale Bewertungskommission des Landes in Wort und Bild wurden von der Geschäftsstelle des Landesjagdverbandes Mecklenburg-Vorpommern zur Verfügung gestellt.
Aus der „Analyse der Lebensräume von Rot-, Dam- und Muffelwild in Mecklenburg-Vorpommern“ von Frau Dr. Heike Nösel der Landesforstanstalt Eberswalde stammen die Standorte der Wildarten Rot-, Dam- und Muffelwild.
Deutlich wird die enge Verbundenheit der Mitglieder des Landesjagdverbandes mit ihren Revieren, der Hege des Wildes und mit dem Naturschutz.
Jagdtouristen aus anderen Ländern oder Bundesländern, die ihrer Passion in Mecklenburg-Vorpommern nachgehen, werden mit  der intakten Natur unseres Landes bekannt gemacht.
Da sich die Lebensbedingungen der frei lebenden Tierwelt in der Bundesrepublik Deutschland ständig verschlechtern, sie aber zum Kulturgut unserer Gesellschaft gehören, müssen die Jäger erkennen, dass die vorhandenen Wildarten in ihre Betreuung gegeben wurden. Das Wild ist nicht für die Jäger da, sondern umgekehrt.