Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Schnelle Lieferung
Kauf auf Rechnung
Hotline +49 30 41935014

Stralsund – Book To Go

Der Bildband für die Hosentasche

312 Seiten | 238 farb. Abbildungen | Festeinband, Deutsch/Englisch | Format: 11,1 x 11,1 cm
ISBN 978-3-95799-055-6
10,00 € *

inkl. MwSt.

Versandkostenfrei in Deutschland

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Perle an der Ostsee mit UNESCO-Welterbe-Status Die Hansestadt ist mit ihren imposanten... mehr

Perle an der Ostsee mit UNESCO-Welterbe-Status

Die Hansestadt ist mit ihren imposanten Kirchen, Klöstern und Spitälern, den Resten ihrer mittelalterlichen Stadtmauer und den Stadttoren aus Backstein faszinierendes Zeugnis längst vergangener Zeiten. Als Welterbe von der UNESCO geadelt, bietet es nicht nur prachtvolle Profanbauten, zu denen das mittel­alterliche Rathaus, das Scharfrichterhaus oder die Stadtwaage zählen, Stralsund zeigt mit dem Ozeaneum, der Citymarina und Rügenbrücke, dem Zoo und vielen Galerien zugleich das Antlitz einer modernen Stadt. Wie beliebt sie bei den tradi­tionsbewussten Einwohnern und den zahlreichen Touristen ist, zeigen über 200 Bilder des bekannten Stralsunder Fotografen Harry Hardenberg, der mit diesem Bildband seiner Heimatstadt eine einzigartige Liebeserklärung zukommen lässt. 

Harry Hardenberg

Harry Hardenberg wurde 1935 in Stralsund geboren. Der gelernte Maler arbeitete auf der Volkswerft und begann 1956 mit seiner fotografischen Arbeit. 1969 begann er ein Fernstudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, das er 1974 mit dem Diplom eines Fotografikers abschloss. 1972 verlieh ihm die Fédération Internationale de l'Art Photographique (FIAP) die Auszeichnung Artiste FIAP (AFIAP). Ab 1970 arbeitete er für die Ostsee-Zeitung als Bildreporter, seit 1984 als freischaffender Künstler. 1993 erhielt Harry Hardenberg einen Lehrauftrag an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Das Gründungsmitglied des Künstlerbundes Mecklenburg-Vorpommern führten Studienreisen in die USA, nach Russland, Cina, Syrien und viele andere Staaten. Neben zahlreichen internationalen und nationalen Ausstellungen kann Harry Hardenberg auf über 90 Bücher mit Fotografien von ihm verweisen.

„Ein schönes Mitbringsel für alle Touristen. Und viele Wiedererkennungseffekte für Einheimische. Schlaglichtartig führt der Bildautor mit gewohnt scharfem Blick fürs Detail auf 311 Seiten durch seine Stadt. Und weil das Buch so klein und handlich ist, kann man es sich wirklich bestens als Begleiter vorstellen.“
Ostsee-Zeitung | 2. Mai 2018