Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Schnelle Lieferung
Kauf auf Rechnung
Hotline +49 30 41935014

My guide to NEUBRANDENBURG

40 perspectives

112 Seiten | 276 Abbildungen | Festeinband | Format: 22,5 x 27 cm
ISBN 978-3-95799-018-1
19,95 € *

inkl. MwSt.

Versandkostenfrei in Deutschland

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

40 perspectives on Neubrandenburg in Mecklenburg in north-eastern Germany: Personalities closely... mehr

40 perspectives on Neubrandenburg in Mecklenburg in north-eastern Germany: Personalities closely associated with the city on the picturesque Lake Tollense draw attention to places near to them – beautiful old buildings, popular residential areas and locations, modern industrial companies and attractive leisure destinations …
Born in Neubrandenburg and still living here, photographer Bernd Lasdin has captured all this with his camera and his professional eye in opulent and atmospheric photos. The accompanying texts of author Christine Stelzer are short and concise.
A book that delights in brick-red warmth and modern polish, contrasts and diversity, urban life and extravagantly beautiful natural surroundings.

Bernd Lasdin

1951 geboren in Neubrandenburg 1968–1970 Fotografenlehre und Abitur 1972–1978 Foto- und Filmmitarbeiter beim SCN 1978–1988 Bildreporter bei der Tageszeitung “Freie Erde” 1979 Aufnahme in den Verband der Journalisten (VdJ-DDR) 1984–1987 Fernstudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Professor Arno Fischer 1987 Kandidat des Verbandes Bildender Künstler (VBK-DDR) 1988 Beginn der freiberuflichen Tätigkeit1990 Mitglied des Verbandes Bildender Künstler (VBK-DDR), Bund der Fotografen 1991 Mitglied im Künstlerbund Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK 1994 Stipendium der Stadt Neubrandenburg 1997 Reisestipendium des Landes Mecklenburg-Vorpommern (USA) 1995–2000 Lehrauftrag für Fotografie an der Fachhochschule Neubrandenburg 1999 Werkvertrag mit der Heinrich-Böll-Stiftung 2000 Arbeitsstipendium des Landes Mecklenburg-Vorpommern 2005 Auszeichnung zur Fotopersönlichkeit des Jahres 2005 zu den 7. Internationalen Fototagen in Mannheim-Ludwigshafen

Christine Stelzer

Christine Stelzer, gebürtige Thüringerin, ist schon lange im Osten von Mecklenburg-Vorpommern und mit zweitem Wohnsitz auf der Zweiländerinsel Usedom/Uznam eingewurzelt. Sie arbeitete nach Volontariat in Berlin und Studium in Leipzig im Tageszeitungs- und Magazinjournalismus. Seit einiger Zeit als freie Autorin tätig, erschienen von ihr im Steffen Verlag der Bild-Text-Band 'doppelbett' gemeinsam mit dem Fotografen Bernd Lasdin (2010) sowie die Reiseführer 'WUNDERvolles Mecklenburg-Vorpommern' (2011), 'WUNDERvolles Brandenburg' (2012) und die Reiseführer-Reihe Deutschlands Osten - Polens Westen" (2014)."