Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Schnelle Lieferung
Kauf auf Rechnung
Hotline +49 30 41935014
Es irrt der Mensch, solang er strebt

Es irrt der Mensch, solang er strebt

Lebensweisheiten

60 Seiten | 26 farb. Abbildungen | Festeinband | Format: 14 X 14 cm
ISBN 978-3-95799-079-2
9,95 € *

inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Dieser Artikel erscheint am 24. Juni 2019

Johann Wolfgang von Goethe hat seine Zeitgenossen und die Nachwelt reich beschenkt. Noch immer... mehr

Johann Wolfgang von Goethe hat seine Zeitgenossen und die Nachwelt reich beschenkt. Noch immer beeindrucken Aktualität, sprachliche Finesse und Scharfsinn des Weimarer Klassikers. Sein »Faust« birgt eine kaum überschaubare Anzahl literarisch-philosophischer Juwelen, aus denen Dutzende für diesen Band ausgewählt wurden. Ob Mephistopheles’ »Wie sich Verdienst und Glück verketten, das fällt den Toren niemals ein« oder Fausts »Die Botschaft hör’ ich wohl, allein mir fehlt der Glaube; Das Wunder ist des Glaubens liebstes Kind« – es lohnt, sich neu oder wieder von Goethes Geist und Wortgewalt inspirieren zu lassen. Die Berliner Künstlerin Jutta Mirtschin schuf szenenreiche wie hintersinnige Bildwerke für dieses bibliophile Geschenkbüchlein, das zu Entdeckungen und Sinnesfreuden einlädt.

Verfügbare Downloads:

Jutta Mirtschin

1949 geboren in Chemnitz, 1968 bis 1969 Abendakademie, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, 1969 bis 1976 Studium und Aspirantur, Kunsthochschule Berlin-Weißensee, 1982 bis 1985 Meisterschülerin an der Akademie der Künste Berlin, 1997 bis 2003 Lehraufträge an den Design Schulen Anklam und Schwerin. Seit 1974 arbeitet Jutta Mirtschin in verschiedenen künstlerischen Genres. Sie widmet sich der Malerei und Grafik, gestaltet Film- und Theaterplakate oder entwirft Kostüme für Inszenierungen am Kinderund Puppentheater. Ihre besondere Liebe aber gilt der Illustration und der Buchgestaltung. Mit ihren zauberhaft hintersinnigen Illustrationen stattet sie gleich gern sowohl Bilderbücher für Kinder als auch Bücher für Erwachsene aus. Diese erscheinen in zahlreichen Verlagen des In- und Auslandes. Jutta Mirtschin lebt und arbeitet im mecklenburgischen Wustrow und in Berlin.

Johann Wolfgang von Goethe

Johann Wolfgang von Goethe, 1749 in Frankfurt am Main geboren, gilt bis heute als einer der wichtigsten und bekanntesten deutschen Dichter. Sein Werk umfasst Gedichte, Epen, Dramen, autobiographische Schriften, aber auch wissenschaftstheoretische Texte – sowohl zu Kunst und Literatur, als auch zur Geologie, Botanik oder Osteologie. Zu seinen Schöpfungen zählen u.a. die Ballade „Der Erlkönig“, das Drama „Faust“ (der Tragödie erster und zweiter Teil), sowie das Prosawerk „Die Leiden jungen Werthers“. 1832 stirbt Goethe im Alter von 83 Jahren in Weimar.