Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Schnelle Lieferung
Kauf auf Rechnung
Hotline +49 30 41935014

50 sagenhafte Naturdenkmale in Bayern – Regionen Schwaben, Ober- und Niederbayern

Bäume, Wasserfälle, Höhlen, Findlinge, Schluchten

192 Seiten | 134 farb. Abbildungen | Flexocover | Format: 13,5 x 20,5 cm
ISBN 978-3-95799-071-6
14,95 € *

inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Von der Teufelsküche bei Obergünzberg bis zu den Schleierfällen im Ammertal Bayern ist... mehr

Von der Teufelsküche bei Obergünzberg bis zu den Schleierfällen im Ammertal

Bayern ist wahrlich ein Paradies für Naturliebhaber, wie die Autorin Karolin Küntzel aus Gräfelfing bei ihren Exkursionen durch Schwaben, Ober- und Niederbayern feststellte. Von den beeindruckenden Naturdenkmalen wählte sie für den ersten Bayern-Band 50 aus und bannte deren Geschichten auf Papier. Die Gletschertöpfe am Kälberstein in Berchtesgaden zählen ebenso zu den Raritäten wie der Paterzeller Eibenwald nahe Wessobrunn oder die Tropfsteinhöhle Schulerloch im schönen Altmühltal. Unterhaltsame Naturbeschreibungen, atmosphärische Farbaufnahmen sowie Sagen und Legenden, darunter die vom Teufel und dem Natternberg von Deggendorf, laden zum Erkunden der bayrischen Regionen Schwaben, Ober- und Niederbayern ein.

Verfügbare Downloads:

Karolin Küntzel

Karolin Küntzel hat u.a. Germanistik und Geschichte studiert und arbeitet seit 2008 als freie Autorin. Sie schreibt Sachbücher und Reiseführer für Erwachsene und Kinder sowie Reiseberichte für Online-Dienste. Sie war schon immer gerne auf Reisen und lebt mit ihrer Familie in Gräfelfing am Stadtrand von München.

"Die fünfzig bayerischen Naturdenkmale sind sehenswert, meist uralt, auf jeden Fall unverwechselbar und haben wegen ihrer Besonderheit eben auch oft einen sagenhaften Hintergrund. [...] Anregung zum Selberhinschauen statt Abhaken von Listen, so sollten gute Reiseführer sein." 
Bayern im Buch | Juni 2019