Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Schnelle Lieferung
Kauf auf Rechnung
Hotline +49 30 41935014
Das geht auf keine Kuhhaut!

Das geht auf keine Kuhhaut!

Skurriles Kurieren von Pflanzen, Tieren, Menschen

144 Seiten | Broschur | Format: 11,5 x 19,5
ISBN 978-3-942477-58-1
9,95 € *

inkl. MwSt.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Vom „Bösen Blick“, der die Tiere im Stall verenden ließ, von magischen Steinkreisen oder... mehr

Vom „Bösen Blick“, der die Tiere im Stall verenden ließ, von magischen Steinkreisen oder seltsamen Ritualen bei Vollmond hat wohl jeder schon mal gehört. Merkwürdige Hausmittelchen und bizarre Anwendungsmethoden wie das Trinken von Morgenurin oder gestohlene Zwiebeln zur Warzenbekämpfung behaupten sich bis heute hartnäckig. Das Wirken der so genannten „Püsterer“ bietet oft Anlass zum Kopfschütteln.
Autor und Tierarzt Waldemar Siering stellt in seinem Buch ausgefallene, teils vergessene, teils heute noch praktizierte „Behandlungsmethoden“ vor und geht ihnen auf den Grund. Ob misstrauisch, verwundert oder schmunzelnd – der Leser denkt sich bei so mancher Episode: „Das gibt’s doch nicht?!“

Waldemar Siering

Waldemar Siering wurde 1947 geboren. Er ist gelernter Rinderzüchter und studierter Tierarzt/Fachtierarzt für Rinder. Er praktizierte bis zum Ruhestand in Neubrandenburg und Mecklenburg-Strelitz und sagt von sich: "Ich kann nur Rinder und Bücher".

Robert Siering

Robert Siering wurde 1943 geboren. Er ist studierter Tierarzt und praktizierte im Altkreis Güstrow. Robert Siering zeichnet seit frühester Kindheit viel und gerne.

Neubrandenburger Zeitung | 10. Oktober 2013
„[Waldemar Siering] hat sich zwar beruflich zur Ruhe gesetzt, aber seine täglichen Zeilen, insbesondere für Publikationen auf dem Gebiet der Natur- und Heimatgeschichte schreibt er weiter mit eiserner Disziplin und, wie man auch dem jüngsten Büchlein entnehmen kann, mit viel Freude.“