am 2. Dezember 2013 um 15.30 Uhr im Rathaus Wolgast aus „Kindermund“ und „Ich freue mir“. Der erstklassige Entertainer wird dabei nicht nur herzerfrischende Geschichten um DDR-Moderator Heinz Quermann, „schlichte“ Bürgermeister und pfiffige Schulkinder zum Besten geben, er plaudert auch aus dem Nähkästchen seines langjährigen Autoren- und Lehrerdaseins. Ein Muss für Leute mit Humor!