Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Schnelle Lieferung
Kauf auf Rechnung
Hotline +49 30 41935014

Victor Tissot

Victor Tissot wird am 14. August 1844 in Fribourg (Schweiz) geboren. Er studiert Rechtswissenschaften in Freiburg im Breisgau, in Tübingen und Wien. Ab 1868 schreibt er für die Gazette de Lausanne, deren Herausgeber er 1870 wird. Tissot zieht 1874 nach Paris, wo er erfolgreich als Publizist tätig ist. Es erscheinen Bestseller wie Voyage au pays des milliards – Les Prussiens en Allemagne (Reise im Milliardenlande – Die Preußen in Deutschland; 1875). Im Jahr 1891 weiht er die neue Literaturbeilage der Zeitung Le Figaro ein, deren Chefredakteur er von 1888 bis 1893 ist. Danach übernimmt er die Leitung des Almanach Hachette. Tissot stirbt am 6. Juli 1917 in Villebon-sur-Yvette (nahe Paris). Sein Vermögen, seine Sammlungen und Bibliothek vererbt er der Stadt Bullen.