Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Schnelle Lieferung
Kauf auf Rechnung
Hotline +49 30 41935014
Feldberg, Geschichte und Geschichten
Dieser Artikel ist vergriffen.

Feldberg, Geschichte und Geschichten

256 Seiten | Festeinband | Format: 14,5 x 20 cm
ISBN 978-3-937669-58-8
19,80 € *

inkl. MwSt.

Artikel nicht mehr lieferbar

Dieses Buch ist ein "Muss" für alle Feldberg-Kenner und solche, die es werden wollen. Ob... mehr

Dieses Buch ist ein "Muss" für alle Feldberg-Kenner und solche, die es werden wollen.
Ob Ureinwohner oder Zugereister, Zeltler der 60er Jahre, Ex-FDGB-Feriengast oder Besucher von heute - für jeden bietet Feldberg Geschichte und Geschichten, liebevoll recherchierte Beiträge aus der Luzinstadt, gespickt mit nachdenklichen und humorvollen Anekdoten, die bei der Lektüre für Kurzweiligkeit sorgen.
Obwohl es kein Wanderbuch ist, haben die Autoren darauf geachtet, dass der Inhalt der Geschichten sich jederzeit vor Ort nachvollziehen lässt.

Klaus Borrmann

Klaus Borrmann, Jahrgang 1936, erlernte nach dem Abitur in Joachimsthal (Schorfheide) den Beruf eines Forstfacharbeiters (Kreis Beeskow) und studierte von 1960 bis 1965 an der Forstwirtschaftlichen Fakultät Eberswalde (HU Berlin) und in Tharandt (TU Dresden). Der Diplom-Forstingenieur war sieben Jahre im Forstverwaltungsdienst in der Uckermark tätig, im Anschluss 30 Jahre in der Feldberger Seenlandschaft als praktizierender Oberförster (1972-1991) und als Forstamtsleiter (1992-2001) in Lüttenhagen. Der Forstmann publizierte über 300 Arbeiten zur Forst-, Jagd- und Naturschutzgeschichte – von Beiträgen in naturkundlichen Sammelwerken bis zu eigenständigen Buchtiteln.