Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Schnelle Lieferung
Kauf auf Rechnung
Hotline +49 30 41935014

Die Babysitterfibel

Alles, was Eltern & Babysitter wissen müssen – von Arbeitszeit über No-Gos bis Versicherungen

112 Seiten | Broschur | Format: 11,5 x 19,5 cm
ISBN 978-3-95799-037-2
9,95 € *

inkl. MwSt.

Versandkostenfrei in Deutschland

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Wenn das mein Kind wäre … Ist es aber nicht! Normal 0 21 false... mehr

Wenn das mein Kind wäre … Ist es aber nicht!

Ein Babysitter von heute ist Eltern- und Problemversteher, Tröster, Beschützer, Abholer und Bringer, Stadterklärer, Geschichtenerfinder und Sandmännchen. Wie wird man das aber? Was ist der Unterschied zwischen einer Nanny und einem Babysitter? Wie sollte die Bewerbung aussehen? Was muss man immer mit den Eltern besprechen? Was ist mit der Sicherheit, auch der eigenen? Ist privat wirklich privat? Wie verhält man sich in Notfällen? Und im Ausland? Gespickt mit persönlichen Geschichten, Checklisten, Tipps und No-Gos gibt dieser Ratgeber Antworten. Er ist nicht nur für die interessant, die mit diesem Job liebäugeln, sondern für alle sorgenden Mamas und Papas bis hin zu Großeltern, die „up to date“ sein möchten.

Verfügbare Downloads:

Barbara Sommerer

Barbara Sommerer studierte in Berlin und Stuttgart Marketing und Werbung. Sie war als Veranstaltungsmanagerin, PR-Beraterin, in der Werbung und Kultur tätig. Heute arbeitet die zweifache Mutter und Großmutter als freie Autorin und als professionelle Babysitterin in Berlin.

„Aus unserer Sicht eine große Hilfe, wenn man nicht unbedarft als Babysitter einsteigen möchte.“
Notmütterdienst e.V. | 25. August 2017

„`Bei meinem Job mache ich nicht nur Kinder und Eltern, sondern auch mich selbst glücklich.´[...] Barbara Sommerer hat ihre Erfahrungen, hilfreiche Tipps und Infos in `Die Babysitterfibel´ zusammengefasst.“
Lust auf Mehr | Juni 2017

„[...] Barbara Sommerer rät in ihrem Buch, sich möglichst vorher ein genaues Bild von der Familiensituation zu machen und zu entscheiden, ob man den Auftrag im Sinne der Eltern ausführen kann. Sie hat eine Checkliste erarbeitet, die vor der Unterschrift auf dem Vertrag abgearbeitet werden sollte.“
Sächsische Zeitung | 29. Mai 2017

„[...] ein super nützliches Buch für alle Eltern, die einen Babysitter engagieren wollen.“
Frau Mutter | 13. März 2017