Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Schnelle Lieferung
Kauf auf Rechnung
Hotline +49 30 41935014

Schulter-Nacken-Training

Endlich schmerzfrei und entspannt! Das Training zur Selbsthilfe

2. Auflage | 128 Seiten | 348 Abbildungen | Broschur | Format: 16,5 x 24 cm
ISBN 978-3-95799-036-5
12,95 € *

inkl. MwSt.

Versandkostenfrei in Deutschland

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Das Trainingsbuch gegen das Kreuz mit dem Schmerz Verspannungen und Schmerzen im Nacken- und... mehr

Das Trainingsbuch gegen das Kreuz mit dem Schmerz
Verspannungen und Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich plagen Millionen Menschen – Tendenz steigend. Grund für das Übel sind häufig einseitige Belastungen am Arbeitsplatz, aber auch im Haushalt und selbst in der Freizeit. Bestes Beispiel ist das stundenlange Sitzen am Computer. Sportdozent Ronald Thomschke hat in sein neues Trainingsbuch Dutzende bewährte Übungen aufgenommen, die helfen, vorhandene Schmerzen zu lindern und neuen wiederum vorzubeugen. Leicht verständliche Erläuterungen und die reiche Bebilderung garantieren ein problemloses wie effektives Training vom ersten Tag an, wo immer Sie möchten – ob zu Hause, im Büro, im Hotel oder auch im Sportstudio.

Verfügbare Downloads:

Ronald Thomschke

Ronald Thomschke arbeitet als Sportdozent und Präventionstrainer im Hochschulsport sowie an Berliner Volkshochschulen. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Erhaltung und Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit des Stütz- und Bewegungsapparates durch korrektiven Muskelaufbau, Verbesserung der Körperhaltung und Förderung der Beweglichkeit. Als Personal Trainer entwickelt Thomschke individuelle Trainings- und Ernährungsprogramme zum Erreichen individueller Ziele. Bewährte Trainingskonzepte aus seinen zahlreichen Seminaren und Kursen mit Teilnehmern unterschiedlichster Altersgruppen publiziert er in seinen Büchern.

»Sehr komprimiert, klar strukturiert und gut verständlich erklärt er, wie es zu Nackenschmerzen kommt und was wir dagegen tun können. [...] Natürlich gab es das so schon in anderen Büchern – aber selten so alltagstauglich und so kompakt zusammengefasst. Vor allem hat Ronald Thomschke Übungen zusammengestellt, die wirklich jeder umsetzen kann – auch Menschen, die sich für unsportlich halten. [...] Zudem mag ich seine Art zu erklären sehr. [...]  Ronald Thomschke beschränkt sich auf das Wesentliche: fundiertes Wissen und Übungen, die helfen.«
Blog GeschichtenAgentin | November 2018

»Langfristig beugt nur eine Methode erfolgreich Nackenschmerzen vor: stetes Training, bestehend aus Übungen zur Muskellockerung, -kräftigung und -dehnung. Das bestätigt auch der Berliner Sportdozent und Buchautor Ronald Thomschke, der an der Berliner Volkshochschule Trainingskurse leitet. […] Für Menschen mit HWS Beschwerden hat der Präventionstrainer eigens Trainingslektionen entwickelt, die weitgehend aus dem Physiosport stammen.«
Guter Rat | 5/2018

»Wir haben dieses hervorragende Trainingsbuch gegen das Kreuz mit dem Schmerz ausprobiert und können es nur wärmstens empfehlen.«
Dresdner Woche | 20. Juni 2017

»[…]Anschaulich informiert er über Aufbau und Funktion der betroffenen Regionen sowie über Entstehung und Hintergrund typischer Beschwerden durch Fehlhaltungen. Neben Akutmaßnahmen (Wärmepflaster etc.) empfiehlt er, die Ursachen muskulärer Dysbalancen durch sein praxiserprobtes Trainingskonzept aus Mobilisation, Kräftigung und Dehnung zu bekämpfen. Es folgen zu jedem dieser Aspekte effektive Übungen aus dem Fitness- und Yogabereich (teils mit Gymnastikbändern oder kleinen Gewichten), die klar beschrieben und fotografiert sind. Zudem erhält der Leser einfache Tipps, den Alltag haltungsfreundlicher zu gestalten. Den Abschluss bilden kleine, als Kombibilder dargestellte Übungsprogramme, die täglich eingebaut werden können. Farblich im Tab-Stil eines Bildschirms gegliedert, gut bebildert und motivierend geschrieben, spricht der attraktive, fundierte Ratgeber jeden an.«
ekz.bibliotheksservice  | 27. November 2017