Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Schnelle Lieferung
Kauf auf Rechnung
Hotline +49 30 41935014
Landschaft im Wandel

Landschaft im Wandel

Erfassung - Bewertung - Wahrnehmung

256 Seiten | Festeinband | Format: 17 x 24 cm
ISBN 978-3-95799-085-3
29,95 € *

inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Ihr Wandel ist das Kontinuum. Landschaften werden und wurden durch natürliche und menschgemachte... mehr

Ihr Wandel ist das Kontinuum. Landschaften werden und wurden durch natürliche und menschgemachte Einflüsse permanent verändert. Wie können diese Veränderungen erfasst und bewertet werden? Was können wir daraus für den aktuellen und zukünftigen Umgang mit Landschaften lernen? Dazu gibt der vorliegende Sammelband anhand von allgemeinen Beiträgen zur landschaftshistorischen Arbeit, ihren Methoden und Quellen einen Überblick. Ergänzt werden diese durch regionale Beispiele zur Landschaftsforschung aus dem Gartenreich Dessau-Wörlitz und vor allem aus der Mecklenburgischen Seenplatte.

Hermann Behrens

Prof. Dr. Hermann Behrens, geb. 1955. Schule in Dickel und Diepholz (Niedersachsen); Studium der Landschaftsplanung an der Technischen Universität Berlin. Tätigkeiten u.a. am Institut für Landschaftsökonomie der TU Berlin, beim „Bund für Natur und Umwelt e.V.“, der aus der „Gesellschaft für Natur und Umwelt im Kulturbund der DDR“ hervorging und am Institut für Umweltgeschichte und Regionalentwicklung e. V. Hermann Behrens ist Hochschullehrer an der Hochschule Neubrandenburg im Bereich Naturschutz und Landnutzungsplanung. Er interessiert sich nebenbei sehr für die Landes- und Regionalgeschichte in Mecklenburg-Vorpommern.

Jens Hoffmann

Dr. Jens Hoffmann, Hochschule Neubrandenburg, Fachbereich Landschaftswissenschaften und Geomatik Studiengang Naturschutz und Landnutzungsplanung.